Sorgenfrei und sicher urlauben

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen

Seit 21. Mai haben wir wieder geöffnet. Auch wenn Corona weiterhin unser tägliches Leben bestimmt, sind wir überzeugt, dass wir in unserem Haus und im Urlaubsort Niederthai größtmögliche Sicherheit gewährleisten können. Uns liegt die Gesundheit unserer Gäste und Mitarbeiter sehr am Herzen. Wer unser Haus kennt weiß, dass Sauberkeit und Hygiene für uns immer schon oberste Priorität hatten. Diesbezüglich legen wir großen Wert auf hohe Standards in allen Bereichen.

 

Zusätzlich spezialisieren wir uns in den Bereichen Desinfektion und Sicherheit und schulen unsere Mitarbeiter, um so Ihren Urlaub im Tauferberg sorgenfrei zu ermöglichen. In Zeiten wie diesen schätzen wir umso mehr, dass sich der Tauferberg fernab von Trubel und Hektik auf dem ruhigen Sonnenplateau Niederthai befindet. Umgeben von Natur und der einzigartigen Ötztaler Berglandschaft findet man hier unzählige ruhige Orte und Plätzchen zum Entspannen und Verweilen.

 

Seit 1. August 2021 gilt für die Rückreise nach Deutschland der 3 G Nachweis. Das heißt, dass Reiserückkehrer bei der Rückreise nach Deutschland nachweisen müssen, dass sie geimpft, genesen oder getestet sind. In unserem Haus können Sie unkompliziert und kostenlos einen Antigentest machen.

 

Nachfolgend haben wir wichtige Informationen von der Buchung bis zur Rückreise für Sie kompakt zusammengefasst, um mögliche Unsicherheiten auszuräumen.

 

Stand: 8. September 2021

Unsere flexiblen Stornobedingungen

Erholung und Entspannung haben im Urlaub oberste Priorität und dies sollte bereits bei der Planung beginnen. Um unseren Gästen dieses stress- und sorgenfrei zu ermöglichen, haben wir unsere Stornobedingungen angepasst!

 

 Alle bereits gebuchten und neue Buchungen für einen Aufenthalt bis zum 16. Oktober 2021 können


  • bis 7 Tage vor Anreise ohne Angabe von Gründen kostenfrei storniert oder umgebucht werden
  • bei Reisewarnung für Tirol bis zum Anreisetag kostenlos storniert werden
  • bei einer Coronaerkrankung zum Reisezeitpunkt bis zum Anreisetag kostenlos storniert werden (Nachweis erforderlich)

 

 

 

Vor der Anreise

Mit 19. Mai 2021 gelten in Österreich neue Einreisebestimmungen. Die Bestimmungen für Einreisende nach Österreich richten sich nach der ECDC-Karte für Risikogebiete.

Grün/Gelb/Orange: freie Einreise.
Rot: keine Quarantäne, wenn die Personen getestet, geimpft oder genesen sind.
Dunkelrot: Einreise nur für Getestete, Genesene oder Geimpfte und Quarantäne (Freitesten nach 5 Tagen).

Die digitale Einreisemeldung für die Einreise nach Österreich ist mit 10. Juni für zahlreiche Länder weggefallen. Dazu zählen unter anderem Deutschland, Schweiz, Frankreich, Belgien, Niederlande und Italien.  Für Einreisende ist nun nur noch  gültiges negatives Testergebnis (PCR Test nicht älter als 72 Stunden oder Antigentest nicht älter als 24 Stunden), ein Impfzertifikat oder eine Bestätigung über eine durchgemachte COVID-19-Erkrankungen vorzuweisen. Antigen Selbsttests können in  Screeningstraßen im Ötztal gemacht werden. Als besonderen Service können wir direkt in unserem Haus Antigen-Tests anbieten (Gültigkeit 24 Stunden).

 

Was gilt für mich?

Auf der Internetseite des Ötztal Tourismus können Sie unter dem Punkt "Das muss ich wissen, wenn ich nach Tirol reise" einfach Ihr Herkunftsland eingeben und erhalten alle für Sie persönlich relevanten Reise-Informationen

 

Pre CheckIN

In bereits gewohnter Weise erhalten Sie mit der Buchungsbestätigung unseren "Pre CheckIn Link" um bereits von zu Hause bequem Ihre Daten eingeben zu können.

 

Planen und genießen

Planung ist in der momentanen Zeit besonders wichtig. Deshalb senden wir Ihnen mit der Buchungsbestätigung unsere Wunschliste, in der wir Sie bitten, Ihre gewünschte Zeit zum Abendessen anzugeben. Dies hilft uns Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.

 

 

CheckIn im Hotel

Beim CheckIn im Hotel gelten folgende Zutrittsvoraussetzungen:

  • negativer Test (Antigentest 24 Stunden, PCR Test 72 Stunden) oder
  • Impfzertifikat (gültig für ein Jahr ab 22 Tage nach Erstimpfung); NEU ab 15. August 2021: muss man vollständig geimpft sein oder
  • Genesenenzertifikat (gültig für 6 Monate nach überstandener Krankheit)

Ferienzeit im Hotel

  • Maskenpflicht: Mit 1. Juli 2021 wurde die Maskenpflicht und auch die Mindestabstandsregelung, überall dort wo die 3 G-Regel gilt, aufgehoben. Das heißt im Hotel- und Gastronomiebereich gibt es KEINE Maskenpflicht und KEINE Mindestabstandsregeln mehr.
  • Tauferberg Team: All unsere Mitarbeiter werden im Bereich Hygiene und Desinfektion geschult. Zusätzliche Sicherheit wird durch die regelmäßige Testung aller Mitarbeiter auf Covid-19 gewährleistet.
  • Zimmer & Suiten: Die Zimmer werden vor der Anreise bzw. nach der Abreise sorgsam gereinigt und desinfiziert.
  • Sauna und Wellness: Unser Wellnessbereich wird regulär geöffnet. Coronaviren überleben weder bei hohen Temperaturen noch im Wasser.
  • Allgmeine Hygienemaßnahmen: Strategische Punkte wie Aufzug, Handläufe und Türgriffe werden häufiger desinfiziert.
  • Umgebung: Zahlreiche Möglichkeiten zum Wandern, Mountainbiken und Laufen finden Sie in alle Richtungen direkt ab dem Hotel vor.

Essen, trinken, wohlfühlen

  • Unsere bestens geschulten Mitarbeiter in Service und Küche arbeiten nach den vorgegebenen Hygienekriterien
  • Für einen entspannten Start in den Tag: Sie können unser Frühstücksbuffet wie gewohnt zwischen 7:30 und 10:00 Uhr in vollem Umfang genießen. Da es während der Stoßzeiten zu Wartezeiten bei der Tischzuteilung kommen kann, empfehlen wir außerhalb dieser stark frequentierten Zeit (8:00 bis 9:00 Uhr) zu frühstücken.
  • Mit unserem gemütlichen Loungebereich steht ein zusätzlicher Bereich für Frühstück und Abendessen zur Verfügung
  • Unsere große Sonnenterrasse bietet ausreichend Platz und einen grandiosen Ausblick
  • Testmöglichkeiten: Kostenlose Tests können Sie direkt bei uns im Haus machen

Freizeiteinrichtungen im Ötztal

Am 19. Mai hat es in Österreich umfangreiche Öffnungsschritte gegeben. Dazu zählen unter anderem Seilbahnen/Bergbahnen, Hütten, Almen, Gastronomie, Geschäfte und Verleihe, Kultur, Therme, Schwimmbäder und Freizeiteinrichtungen. Mit dem öffentlichen Verkehr kommt man ganz bequem und umweltfreundlich ans Ziel.

Informationen zu den einzelnen Freizeiteinrichtungen in Bezug auf Corona finden Sie detailliert hier

 

 

Rückreise

Bei der Rückreise sind die jeweiligen Bestimmungen des Herkunftslandes zu beachten.

Tirol Urlaub planen in Corona Zeiten - Fragen & Antworten

Mund Nasenschutz: Wo muss diese getragen werden

In folgenden Bereichen ist das Tragen einer FFP2 Maske verpflichtend:

 

  • In öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Beim Einkaufen
  • In Apotheken und allen Einrichtungen an denen Gesundheits- und Pflegedienstleitungen erbracht werden.
  • überall dort wo die 3 G-Regel nicht angewandt wird
  • Kinder zwischen 6 und 14 Jahren können anstelle einer FFP2 Maske einen MNS tragen

Wo kann ich mich testen lassen

Als besonderen Service können Sie sich direkt bei uns im Haus testen lassen - kostenlose Antigen-Selbsttests (Gültigkeit 24 Stunden). Somit können Sie sich ohne großen Aufwand bei Bedarf während des Aufenthaltes oder vor der Rückreise testen lassen (gilt für die Rückreise nach Deutschland).

 

Zusätzlich gibt es im Ötztal ein Testangebot bei Apotheken, niedergelassenen Ärzten und Screeningstraßen.

Sind Frühstücksbuffet und Selbstbedienung erlaubt

Bufffet und Selbstbedienung sind gestattet, sofern durch hygienische Vorkehrungen das Infektionsrisiko minimiert wird. Dazu zählt das reinigen der Hände an einem Desinfektionsspender

Kann ich Urlaub mit Freunden machen

Sowohl Personen aus einem gemeinsamen Haushalt als auch Personen, die nicht im gemeinsamen Haushalt leben, können sich eine Wohneinheit teilen.

Hütten, Almen, Cafes, Restaurants - welche Regeln gelten

  • Beim Betreten des Gastronomiebetriebes muss ein gültiges negatives Testergebnis, ein Impfzertifikat oder eine Bestätigung über eine durchgemachte Corona Erkrankung vorgewiesen werden.
  • Alle Gäste müssen sich mit ihrem Namen und den Kontaktdaten beim Betreten registrieren
  • Bei der Größe der Gästegruppe gibt es keine Beschränkungen mehr. Maskenpflicht und Mindestabstandsregeln wurden aufgehoben (seit 1. Juli 2021).
  • Selbstbedienungsbuffets können unter Hygieneauflagen betrieben werden.